2 Kommentare

  1. Es ist in der Tat eine der größten Inkonsistenzen in Star Trek (und nicht, dass es genügend Mitbewerber gäbe), dass einerseits alle Worf eine großartige Zukunft als Commander voraussagen, der Charakter aber gleichzeitig immer total übertriebene Methoden anwenden möchte, von dem ihm väterlich freundlich-autoritär abgeraten wird.

    Wegen Worf frage ich mich immer, wie die Föderation eigentlich solange überleben konnte, wenn ihr Offiziersprogramm offensichtlich nach dem Motto “Everyone is a winner and you’re special, too!” aufgebaut ist. Irgendwann MUSS doch mal jemand Worf sagen: “Hey, du bist ja echt ein sympathischer Kerl, aber hast du schon mal über eine berufliche Neuorientierung nachgedacht?”

    BTW: Ich LIEBE Star Trek (also das echte, vor dem letzten Film, der alles kaputt gemacht hat)

  2. Bei mir gibt es tatsächlich nach langer Zeit wieder ein TV-Ritual, und das ist, abends auf Tele 5 TNG zu gucken. Ist schon toll. Und neulich ist ein Schauspieler namens Michael Dorn gestorben, was wohl kurzzeitig Verwirrung stiftete.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.